Eeschberg

EESCHBERG

Eeschberg ist nicht mehr das jüngste Kind in der sinisterfrank.de-Familie. 2006 wurde Eeschberg als Gegenband zu Eschberg gegründet, obwohl man nur ein Mitglied der Band kennt und die einem eigentlich (noch) nichts getan haben- Aber man weiß ja nie, Prophylaxe ist das Stichwort!

Eeschberg sind GinTronic und Gene Technique. Ganz schön ähnliche Namen für zwei so verschiedene Personen. Der eine hat nämliche gar keine Ahnung vom Musik machen, der andere jedenfalls kaum. Darüber hinaus haben beide aber je zwei Arme und Beine, einen Kopf, was man halt so hat. Na ja, der eine hat eine Brille und der andere auch, aber der trägt sie nur zum Autofahren.

Apropos Auto: vielleicht machen sie mal ein Lied über das Auto von Donald Duck, obwohl einer der beiden gar nicht wusste, dass Donald Duck ein Auto hat, was der andere zwar verwunderlich findet, weil das ja nicht so ungewöhnlich ist, ein Auto zu besitzen, zumal die Anschaffungskosten für ein gezeichnetes Auto verhältnismäßig gering sein dürften, jedenfalls für den Zeichner.

Auf dem "PS: Döner"-Sampler ist mit "Pest!" der erste Titel von Eeschberg erschienen. Eeschberg hat auch eine eigene Internetseite: www.eeschberg.de

DÉJÀ-VU (AM ECKIGEN ECK) [DEMO] (2008)

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Ein Demo des Songs von der 2008er Klavierkonzert EP.

VERÖFFENTLICHUNGEN VON EESCHBERG

"PS: DÖNER" (2007)

PS: Döner

Sampler zum Thema "Motoren, Motorsport". (Döner Diskothek 008) mit Eeschberg, AG Tonwerk, Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen u.v.a.